Menü
Gesund und Erfolgreich in die Zukunft

Neurodermitis

Hier die Antwort meines Freundes und Geschäftspartner, auf die Anfrage, wie sich der Erfolg mit der Neurodermitis bei seine Tochter abgespielt hat:

Hey Rolf,
klar mache ich das.
Als ich die hajoona Produkte am 30.09.2014 durch Andrej Uschakow kennengelernt habe, ist mir persönlich in den darauffolgenden Wochen sehr schnell aufgefallen, dass ich vitaler bin.
Nach einem Gespräch über meine Tochter mit Herta  (Mutter von Andrej), welches ein paar Wochen später stattfand zum Thema Neurodermitis, riet sie mir, meiner Tochter damals 6 Jahre alt, den Saft (h-one+)/10ml/pro Tag zu verabreichen. Sie war an beiden Armen vom Finger bis zur Schulter betroffen, ebenso wie beide Seiten am gesamten Innenschenkel. Ich gab ihr den Saft mit etwas Orangensaft.
Ich muss dazu sagen, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht´s unversucht lies um meiner Tochter zu helfen!

Bereits nach ein paar Tagen konnte ich zusehen wie der Juckreiz aufhörte und die offenen Stellen verheilten. Nach ein paar Wochen vielen die Krusten die sich schnell gebildet haben ab.
Nach ca. 8 Wochen konntest du nichts mehr sehen, außer ein paar Stellen mit hellen Punkten, so groß wie die 5 Franken Münze. Nichts im Vergleich wie es vorher war.

Ich vergesse nie das Lächeln meiner kleinen Tochter, als es dann nach ca. 12-14 Wochen komplett verschwunden war.
Ich war überwältig und maximal überzeugt!!!

Ähnliches ereignete sich bei meiner Mutter, die am ganzen Rücken Neurodermitis hatte. Es dauerte ca. 12 Wochen, danach war es weg.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig mein Erfolgserlebnis schildern.

 

Hinweis
Sie lesen hier KEINE Heilungsversprechen! Es sind Erfahrungsberichte.

Wir beide sind unabhängige Teampartner von hajoona